Robin Lang
Wulf Kramer

Yalla Yalla! - studio for change wurde 2014 von Robin Lang und Wulf Kramer in Mannheim gegründet. Wir sind ein Büro, das sich der Gestaltung von Räumen in unterschiedlichsten Maßstäben verschrieben hat. Dabei umfasst unser Gestaltungsbegriff neben räumlichen auch soziale und gesellschaftliche Aspekte, die wir mit in unsere Projekte einfließen lassen. Die Arbeitsgebiete spannen von temporären Interventionen und Bauten, gemeinschaftlichen Formen der Raumaneignung bis zur Gestaltung von Prozessen.
 

Bei unserem Ansatz spielt die Zusammenführung verschiedener Akteursgruppen und der interdisziplinäre Austausch mit Fach- und Alltagsexperten eine zentrale Rolle. Kontextbezogenes Wissen, ein innovativer Ansatz und Kreativität bilden dabei die Grundlage für unsere Projekte.

Vor diesem Hintergrund entwerfen wir individuelle Innenräume, entwickeln Aktivierungs- und Nutzungskonzepte für urbane Rest- und Brachflächen, beraten Vereine und Initiativen sowie Verwaltungen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben und Prozesse.


 

Wulf Kramer

Wulf Kramer studierte Architektur an der Uni Stuttgart, der AbK Stuttgart und der TU Delft sowie Soziale Innovation an der Uni Krems. In seiner Arbeit spiegelt sich seine Begeisterung für Zwischennutzungen, die Produktion von Stadt und neue Formen der Stadtentwicklung wider. 2014 gründete er gemeinsam mit Robin Lang Yalla Yalla! - studio for change und arbeitet dort mit Zwischennutzungs- und Pop-Up-Projekten an der Schnittstelle zwischen Architektur, Stadtentwicklung und sozialer Innovation. 2014 - 2017 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachhaltigkeit, Baukonstruktion und Entwerfen an der Universität Stuttgart.

Dipl.-Ing. Architekt
M.A in Social Innovation
Robin Lang

Robin Lang studierte Architektur an der Uni Kaiserslautern. Bereits 2010 hat er sich neben seinem Studium mit einem Büro für Visualisierungen und 3D-Grafiken selbstständig gemacht. 2014 gründete er gemeinsam mit Wulf Kramer Yalla Yalla! - studio for change und arbeitet dort an Pop-Up Projekten, Interiordesigns und Zwischennutzungen.

Dipl.-Ing. Architekt

#stadtentwicklung #placemaking

#architecture #interior #consulting

Yalla Yalla! - studio for change entwirft Räume, gestaltet Prozesse und erweckt Brachflächen zum Leben.

 Yalla Yalla! live 

08/11/2019

Mannheim

Vortrag beim "Arbeitstreffen: Räume der Vermittlung"

25/09/2019

Mannheim

Vortrag beim Placemaking Forum Mannheim

30/05/2019

Stuttgart

Symposium "Koproduktion von Stadt"

20/05/2019

Mannheim

Vortrag für Steinbeiss International Districts of Creativity

03/06/2019

Heidelberg

Inputvortrag beim Denkfest 2019

15/05/2019

Lund

Vortrag bei der Urban Creativity Conference in Lund

17/03/2019

Stuttgart

BDA Wechselgespräch

28/01/2019

Heidelberg

Workshop IBA Heidelberg

1 / 4

Please reload

 Publikationen 

3. November 2017

In der aktuellen Ausgabe des russischen Architekturmagazins Project Russia ist ein Artikel über Yalla Yalla! erschienen.

9. Oktober 2017

Wulf wurde vom Enorm Onlinemagazin zu unserer Arbeit und unseren Ansätzen interviewt.

2. Mai 2017

Interview in der Mai-Ausgabe des Magazins Garten und Landschaft.

19. April 2017

Beitrag von Yalla Yalla! in der Veröffentlichung des Hack-Museum Gartens.

Juni 2016

Bericht über unser Büro und unsere Projekte im Jahrbuch des Architekturschaufensters Karlsruhe.

1/4

Please reload