• 4057345bcf57474b96976284050c00df
  • 9e47c827082f40bdb54d0cd16c3b28f6
  • e1aa082f7c0747168d9cf43e77046142

 ©2018 Yalla Yalla! GbR | Hafenstraße. 25 | 68159 Mannheim | T. 0621/39181723 | yeah@yallayalla.studio

Collini Bay

Resort

Entwurf und Umsetzung von drei temporären Hotelzimmern am Neckarufer in Mannheim.

Fertigstellung:

2014

Location:

Mannheim

 

Auftraggeber:

Hotel Shabby Shabby

 

Leistungen:

Planung und Umsetzung

Das „Theater der Welt“- Festival, eines der bedeutendsten internationalen Theaterfestivals Deutschlands, war 2014 zu Gast in Mannheim. Das Festival präsentiert alle drei Jahre in einer anderen Stadt oder Region die innovativsten Entwicklungen des Theaters aus aller Welt. Vor diesem Hintergrund wurde das Projekt „HOTEL shabbyshabby“ vom „Theater der Welt“, Raumlabor Berlin, Umschichten Stuttgart und ARTE Creative initiiert und die Gestaltung der einzelnen Hotelzimmer als internationaler Wettbewerb ausgelobt.

Als lokal ansässiges Büro freuen wir uns sehr, dass wir mit unserem Projekt 'Collini Bay Resort' zu den Gewinnern gehörten. Das 'Collini Bay Resort' liegt an einer wundervoll verwunschenen Bucht des Neckars mit direktem Zugang zu einem Sandstrand und Ausblick auf die atemberaubende Skyline Mannheims. Die drei Lodges bestechen durch ihre einfache, ortstypische Konstruktion aus wiederverwertbaren Europaletten und verfügen jeweils über ein unklimatisiertes Schlafzimmer mit Smallsize-Bett und Sonnenterrasse. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des 'Collini Bay Resorts' gehören neben einer Lounge, zusätzlich ein Holzdeck mit Sonnenliegen sowie zahlreiche Fitness- und Wellnessmöglichkeiten. Von der Sonnenterrasse aus lässt sich zudem vorzüglich die vielfältige einheimische Flora und Fauna des Rhein-Neckar-Flussdeltas, wie beispielsweise Wasserschildkröten, Kaninchen und Kanadagänse beobachten. Das 'Collini Bay Resort' ist daher der ideale Ort, um in herrlicher Stadtlandschaft zu entspannen und zugleich das pulsierende Treiben einer Metropole zu genießen!

Veröffentlichungen: HOTEL shabby shabby

Bilder: Yannick Wegner