• 4057345bcf57474b96976284050c00df
  • 9e47c827082f40bdb54d0cd16c3b28f6
  • e1aa082f7c0747168d9cf43e77046142

 ©2018 Yalla Yalla! GbR | Hafenstraße. 25 | 68159 Mannheim | T. 0621/39181723 | yeah@yallayalla.studio

WORKSHOP

Workshop mit Studierenden im Rahmen des CAPTCHA Designfestivals 2016.

Fertigstellung:

2016

Location:

Mannheim

 

Auftraggeber:

CAPTCHA

 

Leistungen:

Workshopleitung und -konzept

Im Rahmen des Workshops haben sich die Studierenden mit einem Unort in Mannheim auseinandergesetzt. Der Verkehrsknoten an der Haltestelle Rheinstraße in Mannheim ist mit seiner Weitläufigkeit und immensen Fläche allein dem Verkehr vorbehalten. Mehrere Radwege, zwei Straßenbahnhaltestellen, Parkplätze sowie unzählige Auf- und Abfahrten nehmen den Platz für sich in Anspruch und erzeugen eine Masse an ungenutzter Restfläche in zentraler, innerstädtischer Lage. Was damit machen?
Aufgabe war es, den Ort auf seine (Nicht-)Qualitäten, Atmosphären, Potentiale und Nutzungsmöglichkeiten hin zu untersuchen und zu analysieren. Ziel war es, den Raum und die Restflächen einer Neubewertung zu unterziehen und Eigenschaften zu verdecken, verstärken oder zu konzentrieren um den Raum mit seinen Möglichkeiten neu zu codieren.

 

 


Workshopteam: Merle Appelt, Juliane Glaser, Nataly Itach, Kim Karle, Tim Kretz, Michelle Müller, Maria Musiol, Lena Seubert, Nikolas Wiest,

Bilder: Alexander Münch